Lillestoff auf Facebook Lillestoff auf Instagram Lillestoff auf Pinterest

Nichts klafft mehr - mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen!

Nichts klafft mehr" - mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen!“ - Level: Du hast schon mal ein Kleidungsstück nach Schnittmuster genäht! Kursleiterin: Frau Meike Rensch-Bergner, Blog: crafteln.de

Kursdauer: 1,5 Std./max. Teilnehmeranzahl 20 Pers./Preis pro Pers. 30,00 €

Samstag
Kurs 1a  10:30 Uhr – 12:00 Uhr 
Sa. WS 2/1a zur Buchung hier

Sonntag
Kurs 3a  10:30 Uhr – 12:00 Uhr
So. WS 2/3a zur Buchung hier

Über die Workshopleiterin:
Meike Rensch-Bergner, @FrauCrafteln, arbeitet als Coach und Autorin in Hamburg. Spätestens seit ihrem Auftritt in der TV-Nähshow mit Guido Maria Kretschmer und ihrem Buch „Nählust seit Shoppingfrust“ ist die Nähbloggerin, die seit 7 Jahren auf crafteln.de über das Machen und Tragen selbstgemachter Kleidung bloggt, bekannt. Meike Rensch-Bergner ist Expertin für Schnittmusteranpassungen und verlegt Schnittmuster unter dem Slogan „designer.pattern for EVERY.BODY“.                                  

Kursinhalt: Du hast „ordentlich Holz vor der Hütte“ und klaffende Blusen wirklich satt? Du hast einen großen Brustumfang und ärgerst dich, dass es das gewünschte Schnittmuster nicht in deiner Größe gibt?
Mit einer kombinierten Längen- und Weitenanpassung (FBA) ist es ganz einfach, Schnittmuster so zu vergrößern, dass genug Platz für die Brust vorhanden ist und trotzdem Rücken und Schultern
nicht zu weit werden. Ich zeige, wie es geht und du übst diese Schnittveränderungen am DIN A4 Modell, so dass du das Gelernte ausprobieren kannst und für zu Hause einen konkreten Leitfaden hast.

Bitte mitbringen: Schere, bunte Stifte (am besten Fineliner in mind. 2 Farben), Bleistift, Radiergummi, Geodreieck (am besten 32,5 cm und Griff), Klebestift, Maßband und einen Block zum Mitschreiben.