Lillestoff auf Facebook Lillestoff auf Instagram Lillestoff auf Pinterest

Tolle Nähtipps vom Profi für Anfänger und Fortgeschrittene

Tolle Nähtipps vom Profi für Anfänger und Fortgeschrittene, Kursleiterin: Frau Wencke Eilers, Damen und Herren Maßschneidermeisterin, staatl. geprüfte Modegestalterin 

Kursdauer: Kurs 1 + 2:   3 Std. / max. 11 Teilnehmer / Preis pro Pers. 45,01 €
                      Kurs 3:   ca. 4 Std. / max. 11 Teilnehmer / Preis pro Pers. 60,00 €                   

Samstag
Kurs 1  10:30 Uhr – 13:30 Uhr - Richtig Verstürzen und Säumen, Abnäher-Verarbeitung
Sa. WS 15/1 zur Buchung

Kurs 2  14:00 Uhr – 17:00 Uhr - Blusen-/ Hemdschlitz- und Manschettenverarbeitung
Sa. WS 15/2 zur Buchung
    
Sonntag
Kurs 3  10:30 Uhr – 12:30 Uhr - Blusen-/ Hemdschlitz- und Manschettenverarbeitung
So. WS 15/3 zur Buchung

Kursinhalt bei Kurs 1 - Richtig Verstürzen und Säumen, Abnäher-Verarbeitung:
Wie nähe ich eigentlich Abnäher richtig? Wie kann ich den Saum schön bekommen oder welche unterschiedliche Arten von Säumen gibt es überhaupt? Wie Verstürze ich Ecken und Rundungen richtig?
In diesem Workshop gehen wir der Sache auf den Grund. Unter Anleitung von einem Profi erhaltet ihr wertvolle Tipps zum Thema:
- Rundungen, Ecken und Kanten richtig verstürzen
- Säumen mit Briefecken (bei Bedarf Hosen kürzen mit Echtsaum, hierfür bitte eine entsprechende Hose mitbringen)
- schöne Abnäher ohne „Tüten“-Optik

Bitte mitbringen:
Nähmaschine mit Zubehör, Stoffschere, Handschere, Kreide oder Kreidestift, Stecknadeln, Handmaß oder Geodreieck, Garn, Handnähnadel, evtl. Hosen die gekürzt werden sollen oder Nähprojekte die gesäumt werden sollen oder verkürzte Kanten haben.

Kursinhalt bei Kurs 2 - Blusen-/ Hemdschlitz- und Manschettenverarbeitung:
Wie verarbeite ich den Schlitz an meinem Blusenärmel? Gibt es einen Unterschied zum Herrenhemd? Wie fertigt man die Manschetten an?
In diesem Workshop lernt ihr verschiedene Arten von Blusen- und Hemdenschlitze, sowie die Manschettenverarbeitung.
Unter Anleitung von einem Profi werden diese Themen erarbeitet:
– der klassische Dachschlitz (ganz einfach mit Schablonentechnik)
– eingepaspelter Schlitz als Variante
– mit ein paar Tricks Manschetten sauber und schnell verarbeiten

Bitte mitbringen:
Nähmaschine mit Zubehör, Stoffschere, Handschere, Kreide oder Kreidestift, Stecknadeln, Handmaß oder Geodreieck, Garn, Handnähnadel.

Kursinhalt bei Kurs 3 - Blusen-/ Hemdschlitz- und Manschettenverarbeitung:
Welche unterschiedlichen Arten gibt es, um einen Reißverschluss einzunähen? Worauf muss ich achten?
In diesem Workshop werden unterschiedliche Möglichkeiten erlernt, einen Reißverschluss einzuarbeiten.
Themen:
– der klassische einseitig verdeckter Hosenreißverschluss mit Ziersteppung und Schamblende
– Nahtverdeckter (unsichtbarer) Reißverschluss für Kleider/Röcke/Blusen

Bitte mitbringen:
Nähmaschine mit Zubehör (Reißverschlussfüßchen), Stoffschere, Handschere, Kreide oder Kreidestift, Stecknadeln, Handmaß oder Geodreieck, Garn, Handnähnadel.